Monatsarchiv: November 2018

Aus der Werkstatt

Neben der Arbeit an Skulpturen greift Markus Meurer auch immer wieder einmal zu Pinsel oder Stiften und malt expressive Bilder.

Markus Meurer in seinem Arbeitsraum 2018. Foto P. Nieting

Nach kurzer Zeit sind die Bilder durch aufgeklebte Ausschnitte ergänzt.

Markus Meurer, Gesicht (Ausschnitt), 2018. Foto P. Nieting

Daneben arbeitet Meurer aber auch direkt an Collagen, die zeigen, womit er sich gedanklich auseinandersetzt.

Markus Meurer, Collage, 2017. Foto P. Nieting

Werbeanzeigen

Markus Meurer in Rives

Die „7ème Biennale de l’art partagé“ in Rives (in Südfrankreich zwischen Lyon und Grenoble) zeigt noch bis zum 18. November starke Kunst aus vielen Ländern Europas.

Werke von Markus Meurer auf der 7.Biennale de l’art partagé 2018 in Rives.

Die Werke von Markus Meurer sind hier eindrucksvoll ausgestellt, drei seiner großen Figuren rahmen die kleineren ein, die teilweise ganz leicht und hervorgehoben an der Wand befestigt sind, teilweise auch ganz dicht zu Füßen der Goßfiguren versammelt sind.

Detail der Ausstellung: Die 1. Ärztin

Die Ausstellung ist täglich geöffnet von 12 bis 14 Uhr. Ausstellungsort ist die Salle F. Mitterand, 96, rue Sadi Carnot in 38140 Rives.