Archiv der Kategorie: Installation

Einladung nach Berlin

Eine Solo-Ausstellung mit Werken von Markus Meurer wird
im Herzen von Berlin am 7. März 2018 um 19 Uhr eröffnet. Hier sind viele kleinere Arbeiten des Künstlers zu sehen, die zum ersten Mal gezeigt werden, z. B. die eindrucksvolle „Frauenkreuzigungsbefreiung“.
Daneben ziehen zwei lebensgroße Figuren den Blick des Betrachters auf sich: Neben „Michael Jackson“ ist das der „Chemiker“, eine Skulptur, die über mehrere Jahre gewachsen ist.

Markus Meurer, Chemiker (Detail), Assemblage, 2015, 182 x 67 x 64 cm. Foto: P. Nieting

Als weiterer Höhepunkt überrascht eine große Rauminstallation, die die Lebenssituation des Künstlers nachbildet.
Die Ausstellung wird gezeigt in der Galerie ART CRU in Berlin-Mitte, Oranienburger Str. 27, im Kunsthof, 8.3. – 7.4. 2018, Di – Sa 12 – 18 Uhr.

Advertisements

Markus Meurer, Eiffelturmlenker

Markus Meurer, Eiffelturmlenker, Assemblage, 2016, 45 x 13 x 38 cm

Markus Meurer, Eiffelturmlenker, Assemblage, 2016, 45 x 13 x 38 cm

Ein ganz besonders gelungenes Werk von Markus Meurer! Die Vielfalt der verknüpften Materialien, die Leichtigkeit des Gebildes, die Neuartigkeit der Konstruktion, hier passt alles zusammen. Ein Foto kann die Schönheit dieser Skulptur leider nur ansatzweise wiedergeben.

Der kleine Eiffelturm ist ein Mitbringsel aus Paris, wo vor fast zwei Jahren in der „Halle Saint Pierre“ im Rahmen der Ausstellung „Sous le Vent de l’Art Brut 2“ wichtige Werke von Markus Meurer zu sehen waren. Der Aufenthalt in Paris hatte den Künstler sehr beeindruckt.