Schlagwort-Archive: Art Brut Biennale Hengelo

Art Brut Biennale 2018 in Hengelo eröffnet

Elvira van Eijl und das Team der Art Brut Biennale haben ganze Arbeit geleistet. Die dritte Biennale in Hengelo ist großartig geworden und übertrifft noch ihre beiden Vorgänger. Außergewöhnliche Künstler werden gezeigt, und auch der Aufbau der Ausstellung ist sehr gelungen. Die Ausstellung ist noch bis zum 3. Juni zu sehen, täglich von 10 bis 20 Uhr im Hazemeijer-Komplex in Hengelo / Nl, Hazemeijerstraat.
Hier ein Bild von der Präsentation von Werken von Markus Meurer, vorne rechts die Großfigur „Kassandra“:

Werke von Markus Meurer auf der Art Brut Biennale 2018 in Hengelo

Advertisements

Meurers Moleküle nach Hengelo

Endlich kann eine wichtige Werkgruppe von Markus Meurer einer größeren Öffentlichkeit gezeigt werden.
Es handelt sich um 6 lebensgroße Figuren, die 2015 und 2016 in einem intensiven Arbeitsprozess in Kevelaer entstanden sind. Der Künstler hat viele Fundstücke und Lebenszeugnisse in diese Figuren eingearbeitet, die damit quasi ein Stück seines Lebens präsentieren. Es sind „Moleküle“, Frauengestalten, die für Meurer Unterstützerinnen sind. Lange Zeit konnte er nicht auf die Kraft verzichten, die von diesen Figuren ausgeht.

Bemerkenswert ist der Kontrast zwischen den glatten Gesichtern der Schaufensterpuppen und dem ungefügen Korpus der Figuren. Jetzt hat er die Figuren auf eine Reise zur 3. Art Brut Biennale nach Hengelo / NL geschickt, wo die Besucher sich mit ihnen auseinandersetzen können.
Am 12. Mai 2018 wurden sie in Kevelaer abgeholt, in der Ausstellung werden sie ab dem 25. Mai 10 Tage zu sehen sein.

Markus Meurer bei der Art Brut Biennale 2018 in Hengelo

Die Art Brut Biennale in Hengelo / NL ist im Jahre 2018 noch internationaler als in den Vorjahren. Teilnehmer aus Holland, Deutschland, Frankreich, der Schweiz und aus Japan zeigen hier ihre Kunstwerke.
Markus Meurer ist hier seit der ersten Ausstellung mit wichtigen Werken vertreten. Auch in diesem Jahr werden seine beeindruckenden Arbeiten die Besucher anziehen.

Markus Meurer, Rochenflieger, Assemblage, 2017, 11 x 33 x 23 cm. Foto: P. Nieting

Die Ausstellung wird am 25. Mai 2018 um 20 Uhr eröffnet im Hazemeijer-Komplex, Tuindorpstraat 61, 7555 CS Hengelo. Bis zum 3. Juni 2018 ist sie täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Markus Meurer, Wal-Haifischlein, Assemblage, 2017, 7 x 10 x 18 cm. Foto: P. Nieting

Wunderreiter

Auf ins neue Jahr 2018!
Wir sind gespannt, was es alles bringen wird.

Markus Meurer, Wunderreiter, 2010, 34 x 33 x 42 cm. Foto: P. Nieting

Einige Veranstaltungen, an denen sich Markus Meurer mit Werken beteiligen wird, stehen schon fest:
Galerie Herenplaats, Rotterdam (Ende Januar 2018)
Galerie ART CRU, Berlin (März 2018)
Art Brut Biennale, Hengelo (Ende Mai 2018)

Anderes ist noch in der Planung.

(Und noch bis Ende Januar 2018 sind Werke von Meurer in der Jahresausstellung im Kunsthaus Kannen, Münster)

Ausstellungen

Wer Werke von Markus Meurer sehen (oder kaufen) möchte, hat noch bis zum 29. Januar 2017 dazu Gelegenheit im Kunsthaus Kannen in Münster. Bis zum 29.1.17 wird da die Jahresausstellung gezeigt (Alexianerweg 9, Die – So 13 – 17 Uhr).

Auch beim „Forum Outsider Art“, das in diesem Jahr vom 21. – 24. September im Kunsthaus Kannen in Münster stattfinden wird, ist Markus Meurer vertreten.

Markus Meurer, "Auf den Kern kommt's an", Assemblage, 2017, 10 x 4 x 3 cm

Markus Meurer, „Auf den Kern kommt’s an“, Assemblage, 2017, 10 x 4 x 3 cm

Und im Frühjahr 2018 wird der Künstler wieder in einer Einzelausstellung in Berlin zu sehen sein und sich auch an der „Art Brut Biennale“ in Hengelo/Niederlande beteiligen.

Die „Art Brut Biennale“ in Hengelo ist eröffnet

Die „Art Brut Biennale“ 2015 in Hengelo / NL ist gestern Abend eröffnet worden. Ein Besucherstrom ergoss sich in die große Ausstellungshalle, in der auf zwei Etagen die Werke von Outsider-Künstlern zu sehen sind. Es ist den Ausstellungsmacherinnen gelungen, eine abwechslungsreiche und hochkarätige Ausstellung zu gestalten.

Art Brut Biennale Hengelo 2015: Markus Meurer

Art Brut Biennale Hengelo 2015: Markus Meurer

Die Ecke, in der Werke von Markus Meurer gezeigt werden, bringt Collagen und Objekte in bunter Mischung, die sich um die Skulptur „Queeze“ gruppieren, und erinnert so an das Atelier des Künstlers.

Art Brut Biennale Hengelo. Betrachter von Figuren von Markus Meurer

Art Brut Biennale Hengelo. Betrachter von Figuren von Markus Meurer

Die Werke von Markus Meurer ziehen das Interessen von Erwachsenen und Kindern gleichermaßen an und reizen auch die Fotografen.

Die sehenswerte Ausstellung in Hengelo ist noch bis zum 20. September geöffnet, täglich von 10 bis 21 Uhr. Die Creatieve Fabriek heißt jetzt übrigens „Hazemeijer“, Tuindorpstr. 61, Eingang B 06. Der Besuch ist kostenlos.