Corona – Kunst?

Seit über einem Jahr greift die Corona-Pandemie in unser Leben ein und verändert vieles. Wirkt sich das auch auf die Kunstwerke aus, die in dieser Zeit entstanden sind?

Markus Meurer, Schlittenlenker, Assemblage, 2021, 9 x 12 x 15 cm. Foto: P. Nieting

Die drei abgebildeten Werke hat Markus Meurer Anfang 2021 gemacht. Ob sich da Einflüsse aus dieser besonderen Zeit bemerkbar machen, kann jeder Betrachter selbst entscheiden.

Markus Meurer, Liebesanfängerin, Assemblage, 2021, 21 x 11 x 13 cm. Foto: P. Nieting
Markus Meurer, Hühnchen (Louis des Funés) , Assemblage, 2021, 13 x13 x 7 cm. Foto: P. Nieting

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.