Küchenkunst und Schwerttänzer

Drei Werke aus dem Spektrum von Markus Meurer:

Der „Schwerttänzer“ ist in Materie gefasste Bewegung.

Markus Meurer, Schwerttänzer, 2007, Assemblage, 16 x 19 x 16 cm. Foto P. Nieting

Der Griff eines Küchenmessers hat bei der Titelgebung des folgenden Insekts Pate gestanden. Als Schneide dient eine Glasscherbe.

Markus Meurer, Schicke Küchenkunst, 2016, Assemblage, 15 x 20 x 21 cm. Foto P. Nieting

Hier eines von den beeindruckenden Werken, die sehr reduziert sind und äußerst ausdrucksstark. Aus einem kaputten Knirps wird die geheimnisvolle „Regentrude“.

Markus Meurer, Regentrude, Assemblage, 2019, 13 x 9 x 10 cm. Foto P. Nieting

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.