Markus Meurer: Schlange

Markus Meurer, Schlange, Mixed Media, 2016, 37 x 33 x 28 cm

Markus Meurer, Schlange, Mixed Media, 2016, 37 x 33 x 28 cm

Schlangen reizen Markus Meurer mit ihrer charakteristischen Haltung  immer wieder dazu, sie mit den Materialien zu erfassen, die ihm zur Verfügung stehen. Zur Zeit sind das Abfallprodukte eines Staubsaugergeschäfts, das sich im gleichen Hauskomplex befindet, in dem der Künstler zur Zeit lebt.

Advertisements

Eine Antwort zu “Markus Meurer: Schlange

  1. Ganz klar ein eingesperrtes Ringelnatter-Weibchen 😉 „Ist eine Flucht nicht möglich, lassen sie ihren Körper größer erscheinen“. (Wikipedia)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s