„Queeze“ ist verschwunden

Bei der „Art Brut Biennale“ in Hengelo/NL wurde die Skulptur „Queeze“ von Markus Meurer zum ersten Mal gezeigt (Fotos im Beitrag vom 12. September und vom 21. September 2015), wenig später konnten die Besucher des „2 x 2 Forum für Outsider Art“ in Münster sie bewundern (Foto im Beitrag vom 8. Oktober 2015). Diese Besucher waren die letzten, die Queeze sahen, denn „Queeze“ ist als Skulptur nicht mehr vorhanden.
Sie wurde nicht etwa gestohlen oder zerstört, sondern ist in einer neuen Figur aufgegangen. Die ist noch nicht fertig, hat aber schon einen Namen: „Aufkläriña“. Sie gehört zu der Gruppe von Großfiguren, die in der letzten Zeit unter den Händen von Markus Meurer entstehen.

Markus Meurer mit neuer Skulptur, Nov. 2015

Markus Meurer mit der neuen Skulptur „Aufklärina“, Nov. 2015

Auf dem Foto ist unten das blaue Rechteck zu erkennen, das bei „Queeze“ das Gesicht bildete.

Tschüs „Queeze“, willkommen „Aufkläriña“!

Advertisements

2 Antworten zu “„Queeze“ ist verschwunden

  1. Hat der Künstler etwas zur Namensgebung („Aufklä…“) gesagt?

    Gefällt mir

  2. Nein, bisher noch nicht. Ich werde ihn noch dazu befragen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.