Von Monreal nach Paris

Am 16. September wird die Ausstellung über die Sammlung „De Stadshof“ in der „Halle Saint Pierre“ in Paris eröffnet mit zahlreichen Werken von Markus Meurer.

Zum ersten Mal wird dabei die große Plastk „Papa“ öffentlich zu sehen sein, die so eindrucksvoll im Meurer-Haus bis zu dessen Abriss den Wohnraum beherrschte.

Zur Erinnerung ein inzwischen historisches Foto, das Charles Filet 2006 gemacht hat:

Papa, 1980-2005, 190x80x78 cm Foto: Charles Filet

Papa, 1980-2005, 190x80x78 cm Foto: Charles Filet

Die  Detailaufnahme lässt die Vielfalt der Materialien erkennen, die in der Skulptur eingearbeitet worden sind und die alle für Markus Meurer mit bestimmten Erinnerungen verbunden sind.

Markus Meurer, Papa (Detail)

Markus Meurer, Papa (Detail), Foto: Charles Filet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.